Karriere

Offene Praktika-, Job- und Promotionsangebote

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TVL-13)

In der Arbeitsgruppe JARA-Brain Bildgebung bei Neurodegenerativen Erkrankungen suchen wir ab sofort eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in Teilzeit (50% Stelle; ½ TVL 13) zur Durchführung einer Bildgebungsstudie bei Patienten mit Essentiellem Tremor (ET). Die Gesamtdauer der Studie ist auf 2 Jahre ausgelegt.

Beim ET handelt es sich um die häufigste aller Bewegungsstörungen. Im Rahmen der Studie soll mittels Positronen-Emissions-Tomografie (PET) der Hirnstoffwechsel von ET Patienten im Vergleich zu Gesunden und Patienten mit der Parkinson‘schen Erkrankung untersucht werden. Zudem sollen umfangreiche klinische und neuropsychologische Untersuchungen bei den Studienteilnehmern erfolgen.

Die Bewerberin/der Bewerber soll primär die Pflege der Datenarchivierung sowie das Terminmanagement für die Untersuchungen organisieren. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Durchführung neuropsychologischer Testungen sowie Mitarbeit in der Analyse der  PET Daten (jeweils nach Einarbeitung). Bei entsprechender Eignung und Motivation ist auch eine aktive Mitarbeit an der Publikation der Daten, ggf. auch im Rahmen einer Promotion möglich.

Neben zeitlicher Flexibilität und professionellem Umgang mit Patienten, ist ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Psychologie, Neurowissenschaften/Neurosciences oder Neurobiologie Voraussetzung. Weiterhin sind Vorkenntnisse im Datenbankmanagement sowie Grundkenntnisse in der statistischen Datenanalyse erforderlich. Vorerfahrungen in der Analyse funktioneller Bildgebungsdaten sind wünschenswert. Das Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift ist Grundvoraussetzung.

Im Rahmen der Studie besteht die Möglichkeit tiefe Einblicke in klinisch-neurowissenschaftliches Arbeiten in einem interdisziplinären Team zu erhalten. Das Projekt bietet ideale Voraussetzungen zum Erlernen selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit unter intensiver und individueller Betreuung.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf an Dr. med. Florian Holtbernd per E-Mail an fholtbernd@ukaachen.de. Bis zur Besetzung der Stelle bleibt diese Ausschreibung gültig.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!